News

Hurray 🎉 Version 3!

Endlich ist es soweit – Fast 3 Monate war ich konzeptionell tĂ€tig und habe mehrere Wochenenden investiert, die Ideen umzusetzen.

Zuerst solltest du unter ArbeitsplĂ€ne schauen, ob die App das korrekt ĂŒbertragen hat. Aber keine Sorge, du entscheidest jetzt selber ĂŒber deine Sollzeiten.

Bitte melde dich ĂŒber support@stempeluhr.io falls dir etwas missfĂ€llt oder du Hilfe benötigst.

Solltest du, wie ich, sehr zufrieden sein mit der Version, bitte ich dich eine Bewertung zu verfassen und deine Lieblingsfunktion zu benennen.


Was ist neu?


ArbeitsplÀne

Der StempelUhr fehlte Eines besonders – die Möglichkeit Stundensoll Zu kontrollieren. In der Version 3 ist das jetzt möglich. Somit kann man auch z.B. Kurzarbeit noch rĂŒckwirkend eintragen.

Hier möchte ich mich jedoch kurz fassen:
ArbeitsplĂ€ne sind zeitbasierte PlĂ€ne, die festlegen, wieviel man pro Woche/Tag arbeiten muss. Diese können sich auch ĂŒberlagern und lassen somit sogar eine Art Schichtplanung zu. Das ist jedoch nur die Basis fĂŒr weitere Möglichkeiten. Ich ĂŒberlege gerade z.B. Monatssoll umzusetzen.

Alles Weitere findest du hier.

Feste automatische Pause

Viele User missfiel das Update im Dezember. Es kamen viele negative Nachrichten und leider nur sehr wenig konstruktives Feedback. Einige User Ă€ußerten den Wunsch eine Startzeit fĂŒr die Pausen festzulegen. Es war nicht einfach, aber jetzt gibt es 8 verschiedene Logiken, die dafĂŒr sorgen, dass fast alle FĂ€lle berĂŒcksichtigt werden.

Pausen pro Tag

ZusĂ€tzlich zu der festen Pause, wĂŒnschen sich Einige die Anpassung der Pausen auf einzelne Tage zurĂŒck. Die Version 3.0 bring auch dies zurĂŒck.
DafĂŒr musst du nur den Arbeitsplan auf Feste Tage umstellen.

Alle Infos zu Pausen gibt es bereits im Beitrag zu der neuen Pausenberechnung.

Backup aller Infos in JSON

Wenn man das Backup mal brauchte, musste man vor dem Import einige Einstellungen vornehmen, sodass der Stand der Daten wieder genau wie vorher war.

Jetzt wird alles exportiert:

  • ArbeitsplĂ€ne
  • Abwesenheitstypen
  • Abwesenheiten
  • Timer
  • Orte

Es ist zwar weiterhin möglich CSV zu importieren, jedoch musste CSV dem weitaus besserem Austauschformat JSON weichen, sodass ich es in Zukunft problemlos erweitern und abÀndern kann.

Wie vorher werden bestimmte Teile vor dem Import gelöscht. Lediglich die Einstellungen (key: defaults) werden ĂŒberschrieben.

Ich bitte dich den Excel-Export zu nutzen, solltest du vorher die Backup-CSV verwendet haben.